Quelle: Lieblingsagentur GmbH

Das laufende Jahr steht für die Lieblingsagentur ganz im Zeichen eines Comebacks im Pharma-Business. Unter der Prämisse, das Wachstum der Krefelder Agentur für Markeninszenierung und Live-Kommunikation weiter
zu forcieren, kann Geschäftsführer Andreas Bauer vermelden: „Nach einer dreijährigen Fokussierung auf andere Branchen ist die Lieblingsagentur erfolgreich zurück im Pharma-Geschäft.“

Im Jahresverlauf realisieren die Krefelder gleich mehrere anspruchsvolle Projekte für die in München ansässige Daiichi Sankyo Deutschland GmbH. Weltweit gehört Daiichi Sankyo mit Hauptsitz in Tokio und weltweit über 17.000 Mitarbeitern zu den großen Konzernen der Pharma-Branche.

Garant für die Rückkehr ins Pharma-Business ist die ausgewiesene Expertise des Teams – allen voran Geschäftsführer Andreas Bauer. Nicht zuletzt durch die jahrelange, intensive Zusammenarbeit mit dem Pharma-Kunden Janssen-Cilag verfügt Bauer über tiefe Branchenkenntnisse. Zur Neukundengewinnung konnte er seine Erfahrungen erfolgreich einbringen.

Der Expansionskurs spiegelt sich auch im personellen Wachstum der Agentur wider: Mit Thorsten Rinkens, der das Team der Lieblingsagentur bereits seit Oktober 2014 als Project Manager verstärkt, konnte ein erfahrener Fachmann gewonnen werden, der maßgeblich am Ausbau des Kunden beteiligt ist.

Mehr Informationen: http://www.lieblingsagentur.de